Trinkflaschen für Kinder

5 Ergebnisse

Filtern

Zurücksetzen

Sortieren

Marke

Zurücksetzen

  • Big Tramp

Preis CHF
Farben

Geschlecht

Zurücksetzen

  • Herren

  • Damen

Immer hydriert bleiben: Mit Trinkflaschen für Kinder!

Wenn es viel zu erleben gibt, vergessen Kinder gerne mal das Trinken. Zu spät stellen sie fest, dass sie müde und erschöpft sind und klagen über Kopfschmerzen. Oder sie können nicht schnell genug daheim sein, wenn der Durst dann doch ruft. Deshalb sollten sie immer eine Kinder Trinkflasche dabeihaben. Diese sind fest verschliessbar und mit ihrem Griff leicht unterwegs mitzunehmen. Meistens passen sie auch in Umhänge- und Sporttaschen und viele Rucksäcke haben ein Extrafach dafür. Ein Tipp von uns für Sie: Je besser dem Kind die Flasche gefällt, desto lieber holt es sie heraus. Stöbern Sie also im Webshop nach der schönsten Trinkflasche für Ihre Kinder aus Kunststoff, Glas oder Metall.

Kinder Trinkflaschen sind praktisch für Schule und Sport

Auf dem Sportplatz ist Wasser unabdinglich. Keine Flüssigkeit, keine Leistungsfähigkeit. In der Hitze ist es sogar gefährlich, wenn wir zu wenig trinken. Coole Sportflaschen für Kinder sind genau dafür da. Sie sind schnell geöffnet und geschlossen, wenn es mitten im Match oder unterwegs eilig ist. Beschriften Sie die Trinkbehälter mit Namen, damit es am Rand des Sportplatzes zu keinen Verwechslungen kommt. In der Schule hilft regelmässiges Trinken bei der Konzentration. Wasser oder leichte Saftschorlen sind die gesündeste Befüllung. Wenn der Schultag länger wird, können Kinder ihre haltbare Flasche einfach mit Hahnenwasser auffüllen. Im Klassenraum punkten die coolen Prints und Farben übrigens besonders. Ein bei den Teens beliebter Trend sind wasserfeste Sticker, die sich leicht auf die Trinkflaschen kleben lassen. Das sorgt für noch mehr Einzigartigkeit.

Thermofunktion: Heiss- und Kaltgetränke bleiben isoliert

Neben normalen Trinkflaschen für Kinder gibt es noch die Thermosflaschen. Sie halten im Winter heisse Getränke wie Tee, Kakao und Punsch warm. Die Finger sind aber vor Verbrühungen sicher geschützt, denn aussen ist nichts davon zu spüren. Im Sommer halten Thermosflaschen kühle Getränke länger frisch. Diese Hightech Flaschen sind bei jeder Wetterlage spitze! Jedoch sind sie auch etwas schwerer und daher im Schulthek oder beim Sport weniger praktisch.

So reinigen und überprüfen Sie Trinkflaschen für Kinder

Achten Sie darauf, ob Ihre Flasche spülmaschinenfest ist. Manche Modelle eignen sich besser für die Geschirrspülung mit Hand. Nutzen Sie dafür eine dünne Bürste, die ins Innere passt. Oder besorgen Sie Reinigungstabletten, die sich darin auflösen und schonend zum Material sind. Deckel oder Trinkhalm nicht vergessen! Überprüfen Sie dabei die Hygiene der Kinder Trinkflasche und ob der Verschluss noch dicht ist. Läuft etwas aus, wenn die Flasche auf den Kopf gedreht oder geschüttelt wird? Rastet der Verschluss ein? Wenn nicht, ist direktes Reparieren oder Austauschen angesagt. Sonst kommt es zu unschönen Überraschungen in der Tasche Ihres Kindes oder es ist bald nichts mehr vom Getränk übrig.