Schienbeinschoner für Kinder

9 Ergebnisse

Filtern

Zurücksetzen

Sortieren

Grösse

Marke

Zurücksetzen

  • Nike

  • Puma

Preis CHF
Farben

Neu

Geschlecht

Zurücksetzen

  • Herren

  • Damen

Sportart

Zurücksetzen

  • Fussball Indoor

  • Fussball Outdoor

Mit Schienbeinschonern für Kinder bestens gerüstet auf dem Platz

Tritte, Stösse und Stürze! Ein energischer Kampf um den Ball, beide Spieler mit spitzen Stollen am Fuss! Ein Fussball-Match ohne Schienbeinschoner ist schon deswegen kaum denkbar. Erst recht bei Kindern und Jugendlichen. Auch beim Training sind die Schoner immer zu tragen, damit sich niemand verletzt und alle fit für das nächste grosse Spiel sind. Auf dem Platz sind die Schienbeinschützer meist zusätzlich von Stutzen verdeckt. Wenn es mal schnell gehen soll und die Kids einfach bolzen möchten, reicht es aber schon, die Schoner über die normalen Socken zu ziehen. Dadurch werden blaue Flecken und Schürfwunden vermieden.

Variante 1: Kinder Schienbeinschoner mit Knöchelschutz

Die erste der beiden gängigen Varianten von Kinder Schienbeinschonern besitzt einen eingebauten Haltestrumpf mit Riemen oder Steg unter dem Fuss. Hierbei zieht sich ein dicker, stützender Stoff über die Knöchel. Am oberen Ende lassen sich die Schienbeinschoner mit einem Gummizug und Klettverschluss ums Bein herum befestigen. Diese Variante hält sehr fest und gibt zusätzlichen Schutz vorm Umknicken. Stutzen sind hierbei nicht mehr zwingend nötig. Manchmal sind sie auch komplett in einer Socke integriert. Ihr Nachteil: Durch ihren festen Sitz schränken sie die Beinfreiheit und die Ballkontrolle ein.

Variante 2: Kinder Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz

Die zweite Form ist kürzer. Sie fängt weiter oben über dem Fuss an. Zudem wird sie nicht mit einem Klettverschluss festgezogen, sondern nur durch die engen, darüber gezogenen Strümpfe an Ort und Stelle gehalten. Wer möchte, befestigt sie mit Tapes. Diese Art der Schienbeinschoner geben – wenn sie richtig sitzen – ein besseres Gefühl am Ball. Sie sind für feine Tricks und Dribblings ideal. Allerdings bedecken sie nur einen geringen Teil des Beins, lassen die Knöchel ungeschützt und sitzen hin und wieder schief, wenn sie nicht geklebt werden.

Grösse und Machart der Schienbeinschoner

Optisch unterscheiden sich Schienbeinschoner für Kinder kaum von denen für Erwachsene. Achten Sie also darauf, ob ein Paar explizit für Nachwuchskicker vorgesehen ist. Nutzen Sie eine Grössentabelle, wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Kind XS oder M benötigt. Ist der Schoner zu klein, ist das Schienbein verletzlicher. Ist er zu gross, stört er beim Rennen und Schiessen. Gefertigt sind die sportlichen Helferlein aus leichten, aber harten Kunststoffmaterialien aussen und einer EVA-Stoffpolsterung innen. Das dämpft Schläge ab und schützt vor Kratzern. Nicht zu verwechseln sind Kinder Schienbeinschoner mit den erwähnten Stutzen. Das sind feste, elastische Kniestrümpfe, die über den Schoner gezogen und vom Team in einheitlicher Farbe getragen werden. Auch sie gibt es mit offenem oder geschlossenem Fuss. Jetzt noch Trikot und Shorts und Ihr Kind ist fürs Spiel bestens ausgerüstet.