Filtri

Rollerblade – auf Skates durchs Leben

Das Unternehmen Rollerblade existiert seit den 80er Jahren und hat einen wahren Kult ausgelöst. Vor allem in den Neunzigern verging kaum ein Wochenende, an dem man nicht jemanden auf den Inlineskates sehen konnte. Doch auch heute noch ist Rollerblade in aller Munde und nicht ohne Grund der Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Wir zeigen Ihnen in unseren Shop, welche tollen Modelle auf Sie warten und erklären Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Freizeitspass auf Rollerblades von Dosenbach

Der grosse Erfolg der ersten Rollerblades ist mit der Zeit zu einer Art Synonym für das allgemeine Inlineskating geworden. Bei „Rollerblade“ weiss jeder sofort, worum es geht. Die ersten modernen „Inliner“ gingen auf das Konto von Rollerblade, das sich von nun an mit Marken wie K2 oder Salomon den Markt teilen musste. Doch dank innovativer Technologien und der Einführung der sogenannten TRS-Skates (Hartschalen-Skates mit Leder als Obermaterial), konnte sich Rollerblade die Marktführung sichern. Wenn auch Sie gerne an die Zeiten des Rollschuhlaufens zurückdenken und zusammen mit Ihren Kindern hier gerne wieder aktiv werden möchten oder einfach ein paar neue Skates hermüssen, legen wir Ihnen Rollerblade als Hersteller wärmstens ans Herz.

Rollerblades für Kinder und Jugendliche

Gerade Kinder und junge Erwachsene haben oft grossen Spass daran, in Rollerblades ein paar Runden zu drehen. Und Bewegung ist gerade in diesem Alter äusserst wichtig. Rollerblade macht es den Kleinen allerdings schwer, sich zu entscheiden. Bei der grossen Auswahl an tollen und abwechslungsreichen Modellen möchte man am liebsten alle haben. Falls Ihr Kind eines Tages einmal Schlittschuhlaufen möchte, ist Rollerblade fahren die perfekte Übung dafür, da die Voraussetzungen ähnlich sind. Die Skates für Kinder sind, je nach Wunsch, mit harten oder weichen Boots ausgestattet. Weiche Rollerblade-Boots bieten eine etwas bessere Atmungsaktivität und sind angenehmer zu tragen, während harte Boots deutlich mehr Stabilität bieten.

Rollerblades kaufen: was Sie wissen müssen

Falls es Rollerblades für Kinder sein sollen, ist es wichtig, dass Sie ein Modell wählen, welches vom Nachwuchs auch ohne elterliche Hilfe an- und ausgezogen werden kann. Bei Dosenbach finden Sie dazu ganz unterschiedliche Verschluss-Systeme. Die Erfahrung hat gezeigt, dass einfache Schnallen für viele Kinder am einfachsten zu bedienen sind. Natürlich kommen in unserem Onlineshop bei Rollerblade auch Erwachsene auf ihre Kosten. Bei der Grössenauswahl der Rollerblades sollten Sie immer eine EU-Grösse oder eine halbe UK-Grösse grösser wählen als Ihre normale Schuhgrösse. Auch bei Rollerblades für Damen und Herren kann zwischen Hard- und Softboots gewählt werden. Je nach Skating-Stil fällt auch der Durchmesser der Rollen unterschiedlich aus.

Rollerblade – die passenden Rollen

Beim Kauf von neuen Rollen für die Rollerblades sind die Kriterien Durchmesser und Duromesser sowie Gewicht, Profil, Kern, Haltbarkeit, Griffigkeit und Rebound zu berücksichtigen. Möchten Sie die gleichen Rollen nachkaufen, finden Sie den entsprechenden Durchmesser meist auf Ihren Rollen aufgedruckt. Ansonsten können Sie den Durchmesser aber natürlich auch einfach nachmessen. Auch das Gewicht der Rollen ist ganz entscheidend, wenn es um Dinge wie Geschwindigkeit geht. Je weniger Gewicht die Rollerblade-Rollen haben, umso leichter drehen sie sich. Spricht man vom „Kern“ der Rollen, dann handelt es sich um deren Felgen, die in der Rollen-Mitte sitzen und die Kugellager halten. Sie bestehen in der Regel aus Aluminium oder Kunststoff. Auch hier gibt es Unterschiede in Bezug auf Gewicht und Stabilität. Die Qualität des verwendeten Polyurethans der Rollen ist für ihre Haltbarkeit ganz entscheidend. Je hochwertiger das Material, umso länger brauchen Sie, bis die Rollen abgefahren sind. Als Anfänger beim Rollerbladen sollten Sie sich für ein breiteres Profil entscheiden, das für mehr Strassenkontakt und somit auch für mehr Kontrolle sorgt. Das Profil der Rollen können Sie anhand des Querschnitts erkennen. Mit spitzeren Rollen erzielen Sie dagegen deutlich höhere Geschwindigkeiten beim Skaten.

Der ideale Rollerblade Schutz

Wie bei jeder anderen Sportart, muss auch beim Inlineskaten auf ein gewisses Mass an Sicherheit geachtet werden. Umso praktischer ist es, dass Sie bei Rollerblade nicht nur Inlineskates, sondern auch gleich die passende Schutzausrüstung für Hand-, Arm- und Kniegelenke kaufen können. Empfehlenswert ist zusätzlich ein geeigneter Helm, der für den Fall der Fälle vor Kopfverletzungen schützt. Falls Sie ausserdem noch auf der Suche nach geeigneter Sportbekleidung sind, können Sie sich gerne auch in unseren anderen Kategorien umsehen. Dort werden Sie sicher fündig!

Sind Sie ausser an Sport auch noch an Themen wie Mode oder Lifestyle interessiert, schauen Sie am besten auf unserem Blog Shoelove vorbei. Dort werden regelmässig tolle Beiträge veröffentlicht, die für Sie interessant sein könnten.